Varieté

Was in den 1990er Jahren zufällig im GOP Varieté Essen begann, entwickelte sich zu einer echten Leidenschaft: der Moderation von inzwischen mehr als 40 internationalen Varieteproduktionen. Dabei lockt immer wieder die unbegrenzte Vielfalt dieses Genres und die Möglichkeit mit „faszinierend Besessenen aus aller Welt“ auf der Bühne zu stehen. Philipzen hat in den meisten deutschsprachigen Varietétheatern gearbeitet. Seine Wurzeln hat er in den Häusern des GOPs. Dort entstand auch seine Lieblingsproduktion „Lachboden“, die er gemeinsam mit dem Musikcomedian und „Klangteppichklopfer“ Andi Steil entwickelte.

 


Varieté - Fotos

Varieté!